Home Page

Handwerksbäckerei Kleinert

Original Leipziger Lerchen

Ihr Lerchenspezialist

Unsere Konditoren drücken von Hand den Butter-Mürbeteig in die Lerchen-Form, füllen die Kirschfruchtfüllung und die Marzipanmasse ein und legen schließlich
das Marzipankreuz auf die Leipziger Lerche auf.

Original Leipziger Lerchen

Lerchenvielfalt
Leipziger Pistazienlerche der Bäckerei Kleinert Leipzig

Leipziger Winterlerche der Bäckerei Kleinert Leipzig

Original Leipziger Lerche der Bäckerei Kleinert Leipzig

Leipziger Herrenlerche der Bäckerei Kleinert Leipzig

Lerchenvielfalt

Täglich frisch produzieren wir die Leipziger Lerchen und versenden sie in der Regel einen Tag nach der Herstellung bei einer Haltbarkeit von 3 Wochen.
Neben Original Leipziger Lerchen bieten wir auch Pistazien-Lerchen, Herren-Lerchen und in der kühlen Jahreszeit Winter-Lerchen an.

Original Leipziger Lerchen

Leipziger Lerchengeschichte

Der Singvogel mit seinem mannigfaltigen Gesang, der in Leipzigs Wiesen und Feldern lebte, war im 18. Und 19. Jahrhundert als herzhafte, gefüllte Pastete zubereitet, besonders beliebt. Die Lerchen wurden sofort nach dem Fang gerupft, einzeln in Papier gewickelt und in Spezial-Kisten in die ganze Welt verschickt.

Die in Leipzig Verbliebenen wurden von den „Lerchenfrauen“ im Salzgäßchen feilgeboten. Aufgrund von Überjagung und eines starken Unwetters, bei dem viele Lerchen ihr Leben ließen, wurde der Lerchenfang 1876 verboten.

Pfiffige Leipziger Konditoren entschädigen seither mit einer herrlich duftenden, aus ofenfrischem Mürbeteig mit Marzipan und Marmelade gefüllten Leipziger Lerche in Form einer Pastete. Das Mürbeteigkreuz darauf ahmt die Kreuzbänder nach, mit denen die gefüllten Tiere zugebunden wurden.

Leipziger Lerchengeschichte